Baufinanzierung ohne Eigenkapital - Baufinanzierungsrechner

Wir helfen Ihnen gerne

07841 838 9001

0170 52 89 350

Baufinanzierung ohne Eigenkapital

Baufinanzierung ohne Eigenkapital

Der Hausbau, die Hausfinanzierung oder der Hauskauf ohne Eigenkapital (Vollfinanzierung) werden in Deutschland von immer mehr Finanzierungsinteressenten zu einem gewünschten Finanzierungsmodell. Der Vorteil einer Baufinanzierung ohne Eigenkapital ist deutlich. Der Bauherr oder Erwerber behält sein vorhandenes Kapital und kann trotz dessen den Traum vom eigenen Haus oder der eigenen Wohnung verwirklichen. Bekannt ist die Finanzierung ohne Eigenkapital auch als 100%, 110% oder 120% Finanzierung - abhängig davon, ob nur der Kaufpreis oder auch die Erwerbsnebenkosten mitfinanziert werden sollen.

Gibt es Nachteile?

Die Finanzierung ohne Eigenkapital ist teurer. Das hat natürlich direkte Auswirkungen auf die Höhe der monatlich zu erbringenden Kreditraten. Dieser Effekt verstärkt sich zudem durch einen höheren Fremdkapitalbedarf.

Ähnliche Begriffe:

  • Vollfinanzierung
  • 100% Finanzierung

Grundsätzlich ist an einer Vollfinanzierung nichts auszusetzen. Hier spielen die Einkommensverhältnisse und andere faktoren eine große Rolle. Dennoch raten wir grundsätzlich davon ab eine Immobilie zu finanzieren, wenn keine oder nur wenige Rücklagen vorhanden sind. Eigentum muss gepflegt und in Stand gehalten werden, unerwartete Arbeitslosigkeit oder Berufsunfähigkeit können eine Familie schnell in Not bringen. Geht zudem dann noch das Auto oder die Waschmaschine kaputt, stehen schnell ernsthafte Probleme ins Haus.  Vergleichen lohnt sich auf jeden Fall!

Ob mit oder ohne Eigenkapital, es sollte stets mit dem spitzen Bleistift gerechnet werden. Das bedeutet unter anderem eine Vergleichsrechnung anzustellen und über verschiedene Tilgungsformen oder Eigenkapital ersetzende Anlageformen nachzudenken. Wichtig ist eben, was unter dem Strich heraus kommt, sich für Sie am besten rechnet und Ihrer Lebensplanung entspricht. Und wenn alles passt, dann können Sie sich den Traum vom Eigenheim auch ohne Eigenkapital verwirklichen.

Hier geben wir Ihnen nun Antwort auf die wichtigsten Fragen zur Finanzierung ohne Eigenkapital:

Was und wie viel kann ohne Eigenkapital finanziert werden?

  • Eigengenutzte Eigentumswohnungen (ETW)
  • Einfamilienhäuser (EFH) mit und ohne Einliegerwohnung
  • Kapitalanlageobjekte

Eigenkapitalfreie Baufinanzierungen sind für Kaufpreis- und Neubaufinanzierung oder auch Umschuldungen möglich.

Die Finanzierungshöhe ist abhängig von der Werthaltigkeit des zu beleihenden Objekts. Finanzierbar sind neben dem Kaufpreis der Immobilie auch die anfallenden Erwerbsnebenkosten. Baufinanzierung ohne Eigenkapital: welche Tilgungsvarianten sind möglich?

Möglich sind folgende Varianten:

  • Annuitätendarlehen
    Sofern sich der Sollzinssatz nicht verändert (Zinsbindungsfrist beachten), bleibt die monatliche Ratenzahlung immer gleich. Jedoch verschieben sich innerhalb der Laufzeit die Anteile Zins und Tilgung. Der Tilgungsanteil nimmt stetig zu, bei gleichzeitig fallendem Zinsanteil.
  • Festdarlehen mit Tilgungsersatzleistung
    Bei dieser Darlehensform zahlen Sie monatlich nur die Zinsen an die Bank in Form einer gleich bleibenden Rate, sofern sich der Sollzinssatz nicht verändert (Zinsbindungsfrist beachten). Den Tilgungsanteil zahlen Sie zum Beispiel in eine Lebensversicherung ein, die am Ende der Darlehenslaufzeit durch deren Auszahlung die Tilgung leistet.

Sie erhalten also volle Flexibilität und können bereits mit geringen monatlichen Raten Ihren Wunsch vom Eigenheim realisieren. Hausbau ohne Eigenkapital

Schnell platzt der Traum vom Hausbau nach einem Gespräch mit der Hausbank. Hören Sie doch immer wieder, dass für eine solide Finanzierung mindesten zwanzig bis dreißig Prozent Eigenkapital aufzubringen sind. Das ist grundsätzlich richtig, doch es geht auch ohne.

Inzwischen finanzieren einige Banken nicht nur den Kaufpreis sondern auch die beim Erwerb anfallenden Nebenkosten mit. Aber: Auch wenn kein Eigengeld notwendig ist, so ist dennoch wichtig, dass die langfristige Finanzierbarkeit der Baufinanzierung beim Hausbau gesichert ist. Andernfalls wird der Traum vom Haus schnell zum Alptraum.


Baufinanzierung ohne Eigenkapital jetzt anfragen

Vorname, Name: *
Geburtsdatum: *
Straße, Hausnr.: *
PLZ, Ort: *
Telefon: *
E-Mail: *
Placeholder
Berufliche Tätigkeit:
Berufsgruppe:
Netto-Gehalt:
Familienstand:
Placeholder
Objekt:


Nutzung:



PLZ, Ort des Beleihungsobjektes: *
Baujahr: *
Wohnfläche: *
Grundstücksgröße: *
Kaufpreis: *
Modernisierungskosten:
Erwerbsnebenkosten: *
Eigenkapital:
Höhe der Altschulden (Privatkredite):
Monatliche Gesamtrate aller Altschulden:
Placeholder
1,2,3 oder 4% Tilgung p.a.?: *
gewünschte Zinsbindung (5,10,15 oder 20 Jahre): *
Was sollten wir noch wissen?
Ihre Daten werden über eine sichere SSL-Verbindung übertragen.
* Pflichtfeld 

Wann macht eine Baufinanzierung ohne Eigenkapital Sinn? Weitere Betrachtungen

 

  1. Die Höhe Ihres Einkommens steht in einem passenden Verhältnis zu den monatlichen Gesamtkosten (Finanzierungskosten + laufende Nebenkosten der Immobilie + zusätzliche Mehrkosten z.B. längerer Weg zur Arbeit, etc.,…)! Hinweis: Da das Einkommen sowie der Finanzierungsaufwand von Familie zu Familie und von Objekt zu Objekt unterschiedlich ist, kann hier kein pauschaler % Satz angegeben werden!
  2. Sie wohnen in einem Gebiet Deutschlands, in dem sich das Verhältnis zwischen einer Miete und dem Aufwand für Ihre Baufinanzierung sich (bei gleicher Wohnfläche) nicht zu deutlich unterscheidet. (Prüfen Sie doch mal: Mieten oder Kaufen, was ist billiger?)
  3. Die Immobilie wird im Verhältnis zu anderen ähnlichen Immobilien nicht zu teuer gekauft oder gebaut.

Unserer Meinung nach, sollten alle obigen Punkte zutreffen, um eine Baufinanzierung ohne Eigenkapital zu befürworten. Berücksichtigen Sie in Ihrer Überlegung auch folgende Fragen: - Wie sicher ist mein Arbeitsplatz, wie schaut meine Familienplanung in den nächsten Jahren aus?
- Welche Probleme würden bei einer Reduzierung des Einkommens entstehen?
- Wie sieht es bei Kurzarbeit oder gar Arbeitslosigkeit aus?



Baufinanzierung ohne Eigenkapital, wie und wo? Um eine zuverlässige Aussage im Bezug auf die Finanzierbarkeit sowie dem monatlichen Aufwand einer Baufinanzierung ohne Eigenkapital von einer Bank zu erhalten, erfolgt bei vielen Anbietern, neben der Einreichung aller Unterlagen (Einkommensnachweise, Objektunterlagen,…) auch eine Abfrage Ihrer Schufadaten! Dies ist sicherlich bei der endgültigen Finanzierung nicht zu umgehen, allerdings sehen wir bei einer Vielzahl unserer Kunden, dass durch die mehrfache Schufaabfrage der Banken (Kreditabfrage), sich dies negativ auf den (für Banken wichtigen) Scorewert auswirkt. Genau lässt sich die Schufa nicht in die Karten schauen, es ist aber davon auszugehen, dass der Scorewert durch Mehrfachanfragen sich schon deswegen erhöht wird, weil die Schufa bei mehreren Anfragen davon ausgeht, dass bereits Absagen erfolgt sind! Viele Baufinanzierungsanbieter ziehen erst mal die Schufa! Dies geschieht oft bei fachlich schlecht ausgebildeten Baufinanzierungsberatern (egal ob bei Banken oder Vermittlern!) Wir sehen leider immer öfter Schufaauszüge von Kunden, die über kein Eigenkapital verfügen, bei der von Seiten der Bank eine Schufaabfrage erfolgte, obwohl diese Bank überhaupt keine Baufinanzierung ohne Eigenkapitaleinsatz anbietet!!
Also dem Kunden aufgrund seiner finanziellen Möglichkeiten grundsätzlich überhaupt nicht helfen kann! Wir gehen professionell vor!Bei uns erfolgt die Schufaabfrage erst dann, wenn alle anderen Faktoren (Unterlagen-Plausibilität, Verhältnis Einkommen zu Ausgaben, Beleihungsauslauf-Eigenkapitaleinsatz, Bankvorgaben, Konditionen, …) im Vorfeld positiv geprüft wurden!
Bei Vertragserstellung erfolgt dann eine sogenannte "Konditionsabfrage" bei der Schufa, die den Scorewert nicht verändert!



Unser Ziel ist es, Sie umfassend zu informieren!
Gründe für eine Baufinanzierungsablehnung könnten sein:
- negative Schufaeinträge
- falsche Angaben
- zu geringer Immobilienwert (nach Objekteinwertung durch die finanzierende Bank) Die Finanzierungschance nach dieser positiven Baufinanzierungsprüfung liegt bei: 80%
(entsprechend unserer Abwicklungsstatistik der letzten 3 Jahre)



powered by
branchen-info.net
 
Schließen
loading

Video wird geladen...