Baufinanzierung ohne Eigenkapital - Baufinanzierungsrechner

Wir helfen Ihnen gerne

07841 838 9001

0170 52 89 350

Neuerungen der KfW ab 1.4.2016

Produktänderung zum 01.04.2016

 

  • Auf Grund der gestiegenen Anforderungen gemäß EnEV 2014 entfällt die KfW-Förderung für den Standard "KfW-Effizienzhaus 70". Anträge können noch bis zum 31.03.2016 (Antragseingangsdatum bei der KfW) gestellt werden.
  • Dafür wird - neben den bereits bestehenden Förderstandards KfW-Effizienzhaus 55 und 40 - ein weiterer Standard "KfW-Effizienzhaus 40 Plus" mit einem attraktiven Tilgungszuschuss angeboten. Die genauen Konditionen dafür werden wir am 01.04.2016 veröffentlichen.
  • Der Förderhöchstbetrag pro Wohneinheit wird von 50.000 Euro auf 100.000 Euro angehoben.
  • Für die 20- und 30-jährigen Kreditlaufzeiten wird eine 20-jährige Zinsbindungsvariante eingeführt.
  • Parallel zum Kredit können Sie den Zuschuss Energieeffizient Sanieren - Baubegleitung (431) siehe unten, beantragen.

Energieeffizient Bauen und Sanieren – Zuschuss Baubegleitung

  • Bitte beachten Sie: Die Beantragung des Zuschusses muss vor Vorhabensbeginn erfolgen. Die Auszahlung des Zuschusses erfolgt dann nach Abschluss des Vorhabens.
  • Der Zuschuss kann nun auch für Neubauvorhaben beantragt werden, für die ab dem 01.04.2016 im Produkt Energieeffizient Bauen (153) siehe oben, ein Antrag gestellt wird.
  • Zusätzlich fördern wir die Erstellung von Zertifikaten für nachhaltiges Bauen sowie die dafür notwendigen Leistungen mit einem Baubegleitungszuschuss.

Das Wichtigste in Kürze

  • wir übernehmen 50 % der Kosten: bis 4.000 Euro pro Vorhaben
  • für alle, die Wohnraum energetisch sanieren
  • nur möglich in Kombination mit den Förderprodukten 151/152 oder 430

 
Schließen
loading

Video wird geladen...